Rap im Unterricht (stärkt ihre Schüler:innen)

 

ZIELGRUPPE


Lehrkräfte aus allgemeinbildenden Schulen und Musikschulen, Musikpädagog*innen, pädagogische Fachkräfte und Interessierte aus den Fachbereich Musik (auch fachfremd), Deutsch oder Fremdsprachenunterricht.

 

BESCHREIBUNG


Kaum eine musikalische Stilrichtung hat in den letzten Jahren bei Kindern und Jugendlichen einen derartigen Hype erlebt wie der Rap. Und eines ist sicher: Es lohnt sich, diese musikalische Kunstform in Ihren Musikunterricht zu holen. Denn alles, was Sie brauchen, haben Sie bereits. Mit den richtigen Methoden und Tools wird das Smartphone zur Drum Machine und die Motivation Ihrer Schülerinnen und Schüler, ihre Kreativität an eigenen Raptexten auszuleben, lässt nicht lange auf sich warten. In diesem Workshop zeigt Ihnen Realschullehrer Christian Heneka, wie Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern alle Schritte einer Rapsong-Produktion durchführen können – Auch online im Homeschooling!


Referent Christian Heneka ist seit über 20 Jahren als Rapper und Producer (unter dem Pseudonym Jay Farmer) aktiv und stand schon mit einigen bekannten Künstlern auf der Bühne (Eko Fresh, Samy Deluxe, Jan Delay, 187, Bausa, Culcha Candela uvm.)

BEGLEITMEDIEN

Über diesen LINK gelangen Sie zu einem Padlet, auf dem alle Begleitmedien, die im Rahmen des Workshops genutzt werden, verlinkt sind.